Waldjugend Kleve

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Berichte
Berichte


Neue Waldjugendgruppe mit Begeisterung dabei

E-Mail Drucken PDF


Neue Waldjugendgruppe mit Begeisterung dabei

Die Waldjugend Horst Kleve hat auch um diese Jahreszeit wieder eine Menge zu erleben. Nach den Sommerferien 2015 startete im Horst Kleve eine neue Gruppe. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren folgten einem vor den Sommerferien veröffentlichten Zeitungsartikel, der die Kinder und Eltern dazu motivieren sollte, den Wald näher kennen zu lernen und dort viel Spannendes zu erleben.

Die Einführung der ersten Gruppenstunde startete mit einem Rundgang über das Hüttengelände am Mönnekenwald 32. Nach dem Erklären einiger wichtigen Regeln für die zweckmäßige Benutzung “gefährlicher” Gegenstände, wie etwa Sägen und Äxte, machte die Gruppe erstmals eine Kennenlernrunde, um sich besser kennen zu lernen. Schon nach der ersten Gruppenstunde bei der Waldjugend waren die Kinder überrascht, wie schnell die Zeit vorbei ging und sie - zur ihrer großen Enttäuschung - bereits von ihren Eltern abgeholt wurden.

Kräuterspirale

Weiterlesen...
 

Forsteinsatz im Naturschutzgebiet Knauheide

E-Mail Drucken PDF


Klever Waldjugend unterstützt das Naturschutzzentrum Kleve bei der Pflege von Feuchtbiotopen und hilft seltenen Orchideen!


Während sich der halbe Niederrhein im Karnevals-Feierrausch befand, haben sich mehr als 20 jugendliche Waldläufer aus Kleve und Goch auf die andere Rheinseite begeben und lupoitalianoorg bei Elten eine Entbuschungsmaßnahme in einem Schutzgebiet durchgeführt. Dieser Pflegeeinsatz im Gelände am Samstag vor Karneval hat schon Tradition bei der Klever Waldjugend.

Weiterlesen...
 

Unser Dorf muss schöner werden!

E-Mail Drucken PDF

Unser Dorf muss schöner werden!

Dies war das Motto von allen jungen wie alten Helfern, die am letzten Samstag zusammen mit der Waldjugend Kleve die Waldkanten der Dörfer Materborn und Reichswalde vom Müll befreit haben. Man hätte sich keinen besseren Tag aussuchen können, weil eine Säuberung Aktion an der Grunewaldstraße, dem alten Wildgehege und der Esperance eine Woche nach Karneval dringendst nötig war. So haben die Tatkräftigen Helfer der Waldjugenden Kleve und Goch, wie die kleinen Helfer vom Kindergarten und der St. Michael Grundschule mehr als genug Müll gefunden, der auch nicht unbedingt immer so appetitlich war. Doch nun ist der Wald ja wieder sauber und wir von der Waldjugend hoffen dass er auch lange so bleibt.

Zum Schluss möchten wir uns bei allen beteiligten Vereinen für eine erfolgreiche Müllsammelaktion 2015 bedanken. Ein besonderer Dank gilt unserem hiesigen Heimatverein.

Müllsammelakton 2015

 

Waldläufer aktiv – Forsteinsatz im Naturschutzgebiet Knauheide

E-Mail Drucken PDF


Waldläufer aktiv – Forsteinsatz im Naturschutzgebiet Knauheide

Es ist die Liebe zur Natur, die eine Gruppe von 20 jugendlichen Waldläufern des Horstes Kleve und Goch ins Naturschutzgebiet Knauheide in Elten, nordwestlich von Emmerich, führt.

Die Waldjugend Horst Kleve hilft schon seit einigen Jahren zusammen mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald dem Naturschutzzentrum Kleve bei der Biotoppflege, um so die Artenvielfalt in der Knauheide zu bewahren. Mit Gärteln, Sägen und Händen werden Gehölze, wie junge Grauweiden, entfernt und abtransportiert.

Auf den Feuchtwiesen haben gefährdete Pflanzenarten im Laufe der Jahre ihre Bestände vergrößern können. So hat nun auch das “Übersehene Knabenkraut”, eine seltene Orchideenart, auch in diesem Jahr wieder eine Chance sich ausbreiten zu können.


Forsteinsatz Knauheide 2015

Weitere Bilder finden sich in unsere Bildergalerie.

 


Seite 2 von 10

Suche

Neueste Beiträge

Facebook

Waldjugend Kleve bei

f a c e b o o k

Aktuelle Informationen über uns findest Du auch auf f children unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/pages/Waldjugend-Kleve/459655127437634

Schau einfach vorbei - ein großer Teil unserer Facebookseite ist auch ohne Facebook-Anmeldung einsehbar.